Schlosshotel Orth Gmunden – TV Serie

 

Urlaub in unserer Unterkunft wie ein TV-Gaststar nahe Schloss Ort am Traunsee – Außenkulisse für die beliebte Fernsehserie  „Schlosshotel Orth“    

Fans der beliebten TV-Serie „Schlosshotel Orth“ finden in der Seeresidenz Danninger in Gmunden eine neue Unterkunft mit Blick auf den Traunsee. Unsere Gäste wohnen nur einen Steinwurf vom romantischen Seeschloss Ort mit seiner legendären Brücke als Außenkulisse für die Fernsehserie entfernt und können in nostalgischen Erinnerungen schwelgen. Wandeln Sie auf den Spuren der „Schlossdirektoren“ Klaus Wildbolz und später Albert Fortell, Publikumsliebling Hans Kraemmer als Hotelportier und vielen anderen beliebten Darstellern und Fernsehstars!

 

Das echte Seeschloss Ort als Außenkulisse für das erfundene „Schlosshotel Orth“ im Fernsehen

Das Hotel aus dem Fernsehen gab es in Wirklichkeit nicht, dafür können Sie einen Blick auf die faszinierende Architektur des echten Seeschlosses Ort auf dem Traunsee werfen. Bei Außenszenen für die Fernsehserie rückte die romantische Schlossanlage immer unverwechselbar als Erkennungszeichen ins Bild. Nur wenige Meter entfernt wohnen Sie bei uns in unserer modern und elegant eingerichteten Unterkunft. In der Seeresidenz Danninger tauchen Sie tief ein in die Atmosphäre einer unvergesslichen Fernsehserie mit viel österreichischem Charme. Unser Apartmenthaus richtet sich ausschließlich an Erwachsene und bietet Ruhe und Entspannung pur. Das echte Seeschloss Ort erreichen Sie bequem zu Fuß nach einem kurzen Spaziergang. Heute ist das Schlossgebäude Museum und bietet Führungen und Rundgänge.

 

 

Acht Jahre lang beliebte TV-Serie „Schlosshotel Orth“ in ORF und ZDF

Die beliebte deutsch-österreichische Fernsehserie „Schlosshotel Orth“ zog von 1996 bis 2004 regelmäßig Fernsehzuschauer in ihren Bann. Erzählt wurden spannende und heitere, anrührende sowie romantische und auch mal tragische Geschichten rund um das TV-Hotel am Traunsee in Gmunden in Oberösterreich . Jeden Freitag um 18 Uhr versammelte sich die Fangemeinde vor dem Bildschirm, um das bunte Treiben rund um den Hoteldirektor und seine große Familie sowie Hotelpersonal und Gäste vor der Kulisse von Traunsee und Seeschloss Ort zu verfolgen. Die erste Folge lief am 29. November 1996, im Dezember 2004 mit der ersten Folge der neunten Staffel leider auch die letzte. Einige Folgen bzw. Staffeln werden immer wieder mal im Fernsehen wiederholt, zum Beispiel bei 3SAT im Vormittagsprogramm, und erfreuen sich bei Fans nach wie vor großer Beliebtheit. Auch einige Streaming-Dienste im Internet haben die seinerzeit überaus populäre Vorabendserie in ihrem Programm und Staffel 1 und 2 mit Hauptdarsteller Klaus Wildbolz als Hoteldirektor Wenzel Hofer sind mittlerweile auf DVD erhältlich. Sie haben also reichlich Gelegenheit, sich beim Anschauen alter Folgen der TV-Serie für Ihren Urlaub bei uns in der Seeresidenz Danninger am Traunsee schon einmal nostalgisch in romantische See-und-Schloss-Stimmung zu bringen.

Zum Schloss Orth

TV-Geschichten rund um Hoteldirektor und Familie, Gäste und Personal in Gmunden am Traunsee

Im Mittelpunkt der beliebten Familienserie stand in jeder Folge ein sympathischer Hoteldirektor, der die Geschicke seines Hotels sicher und souverän lenkte. Viele Fernsehzuschauer werden sich noch an das Drama erinnern, als in der 69. Folge Wenzel Hofer beim Versuch, seine Enkelin vor dem Ertrinken im See zu retten, an einem Herzinfarkt verstarb. Der Schauspieler Klaus Wildbolz wollte sich von nun an anderen Projekten widmen und verließ die Serie, sein Nachfolger auf dem Posten des Hoteldirektors wurde bis zum Serienaus 2004 Albert Fortell als Felix Hofstätter. Für viele Zuschauer bleibt aber der charmante, leider 2017 verstorbene Klaus Wildbolz bis heute der Hoteldirektor der Herzen und unvergessen. Die Familie des Hoteldirektors wie die Töchter Fanny (Nicole Beutler) und Sissy (Andrea Lamatsch) spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im bunten Reigen aus Liebesfreud und Liebesleid sowie den kleinen und großen Dramen des Alltags rund um Hotelbetreiber, Personal und Gäste. Viele bekannte Schauspieler wie Johanna Liebeneiner („Doris Haller“), Barbara Wussow („Susanne Neumann“) und Alexander Wussow („Georg Brandner“) sowie Jenny Jürgens („Ruth Hofstätter“) bereicherten über viele Folgen als vertraute Figuren die Handlung. Auch aus dem TV bekannte Stars von Ruth Maria Kubitschek über Dagmar Koller bis Helmut Zierl gaben sich bei Gastauftritten im „Schlosshotel Orth“ gerne die Ehre. Zum Publikumsliebling mauserte seit der ersten Folge der Wiener Opernsänger Hans Kraemmer in seiner Rolle als verständnisvoller Hotelportier Josef Schimek, dem nichts Menschliches fremd ist. Die Szenen im Hotelfoyer wurden übrigens nicht in einem Hotel, sondern in der Halle eines Möbelhauses in Gmunden gedreht.

 

Von der Seeresidenz Danninger aus das Seeschloss Ort besuchen und in TV-Erinnerungen schwelgen

Das märchenhaft wirkende Wasserschloss Ort – anders als das erfundene TV-Schlosshotel ohne „h“ geschrieben – auf dem See mit seiner wunderschön erhaltenen Architektur aus dem 17. Jahrhundert kam als Außenkulisse der beliebten Familienserie immer wieder ins Bild und wurde so international berühmt. Von unserer Unterkunft aus erreichen Sie das echte Schloss Ort nach wenigen Minuten Fußweg und können dort schöne Erinnerungsfotos machen. Fühlen Sie sich bei uns wie ein Gaststar der beliebten Fernsehserie und genießen Sie Ruhe und Entspannung in Nähe einer originalen TV-Außenkulisse.

  • Dabei haben Sie in unserer Unterkunft die Wahl zwischen mehreren geschmackvoll eingerichteten Apartments und Studios nur für Erwachsene mit traumhaftem Blick auf See und Schloss. Gerne verwöhnen wir Sie mit unseren kulinarischen Süßigkeiten wie einer „Schloß Orth Kugel“ zur Begrüßung auf Ihrem Zimmer in der Seeresidenz Danninger in Gmunden am Traunsee!